Usability-Test für 39 €!* Jetzt starten

Wie du erkennst, ob du die aktuelle Version des UINSPECT Rekorders verwendest

Wir veröffentlichen immer wieder neue Versionen des UINSPECT Rekorders. Diese neuen Versionen können neue Funktionen, aber auch die Behebung von Fehlern beinhalten. Daher ist es wichtig, dass alle UINSPECT Tester immer den neuesten Rekorder verwenden.

Der aktuelle UINSPECT Rekorder hat eine Auto-Update-Funktion und prüft bei Start, ob eine neue Version zur Verfügung steht. So können wir sicherstellen, dass du immer den aktuellsten Rekorder nutzt.

Diese Funktion ist allerdings erst seit Februar 2012 integriert. Hast du das letzte Mal vor Februar 2012 ein Update des Rekorders durchgeführt, solltest du dies vor Testdurchführung auf jeden Fall nachholen.

Hier kannst du die aktuelle Version herunterladen: Download UINSPECT Rekorder

So findest du heraus ob dein Rekorder bereits über die Auto-Update-Funktion verfügt

1. Starte den Rekorder

2. Du wirst nun aufgefordert eine Test-ID einzugeben. Wenn in diesem Dialog rechts unten eine Versionsnummer angezeigt wird ist alles OK. Alle Rekorder mit Auto-Update-Funktion verügen über eine Versionsnummer. Wenn du keine Versionsnummer siehst, musst du einmal selbst den Rekorder herunterladen und installieren.

UINSPECT Usability Rekorder

 

Noch ein Tipp zum Rekorder

Der Rekorder verfügt über eine Einklapp-Funktion. Über den Pfeil kann der Rekorder an den rechten Bildschirmrand verkleinert werden. So ist er während der Testdurchführung nicht im Weg.

Einklapp Button des UINSPECT Rekorders

Kommentarfunktion deaktiviert.

* Alle Preise zzgl. Mwst.